Ostern 2017

von  08.04.2017 bis  15.04.2017 Arendsee - Sachsen- Anhalt 

 

Das Ferienhaus

 
 

Ausstattung

Wir haben zwei Häuser mit jeweils 12 Schlafplätzen angemietet.

 

 

 

 

  

 

 

 

 

Freizeit

 

  • Kegelhalle verspricht mit zwei Bahnen und einem Aufenthaltsraum viel Spaß und Freude in der Gruppe.
  • Bolzplatz
  • Beachvolleyballplatz
  • Basketballplatz
  • Fahrradverleih
  • Grillmöglichkeiten
  • Kremserfahrten

Ausflugsziele

  • Sowohl die Stadt Arendsee, die aus dem heute als Ruine zu besichtigenden Kloster Arendsee hervorging, als auch der See Arendsee mit seinen Wassersportmöglichkeiten gehören zu den beliebtesten Ausflugszielen in der Altmark.
  • Wendland-Therme Gartow : Ein großzügig angelegtes Freizeit- und Erholungsbad mit Innen- und Außenbecken, 50-Meter-Rutsche, 25-Meter-Bahnen, Kinderbecken und einem 33°C warmen Sole-Becken.
  • Turmuhrenmuseum Seehausen : Kleine und große mechanische Uhrwerke, die mit enormer Präzision und Zuverlässigkeit manchmal jahrhundertelang die richtige Zeit auf die Anzeige des Zifferblattes bringen, sind in einem Museum in der kleinen Stadt Seehausen zu sehen.
  • Märchenpark Salzwedel : Ein kleiner Freizeitpark südlich der Stadt Salzwedel, in dem in kleinen Hütten deutsche Märchen dargestellt werden, der aber auch zahlreiche weitere Freizeitattraktionen, wie Rutschen, Wasseranlagen und thematisch gestaltete Gartenbereiche, besitzt.
  • Kloster Dambeck : Aus einer baufälligen historischen Klosteranlage wurde in den 1990er Jahren die von einer evangelischen Bruderschaft gegründete Stiftung Kloster Dambeck. Die südlich von Salzwedel liegende Anlage wurde seither gründlich restauriert und ist heute ein sehenswertes Ausflugsziel.
Ansprechpartnerinnen: Frau Orlt und Frau Forkel

Fortschritte e.V.

Weichselstr.24a, 

10247 Berlin

 

Sie erreichen uns unter 

Telefon: 030 / 688 37 660

Fax: 030 / 688 37 658 

E-Mail: buero@fortschritte-berlin.de

 


 Reisen:                   Ansprechpartnerin Frau Heß

Sie erreichen Sie unter 

Telefon: 030 / 688 37 660

Fax: 030 / 688 37 658 

E-Mail: Reisen@fortschritte-berlin.de

 

Bürozeiten:

Montag 10.00 - 14.00 Uhr

Dienstag 10.00 - 14.00 Uhr

Mittwoch 10.00 - 14.00 Uhr 

Donnerstag 10.00 - 14.00 Uhr 

und nach Vereinbarung


 Wegbeschreibung zur Geschäftsstelle 

In der Nähe von unserem Büro befindet sich :

  • S- und U-Bahn Station Frankfurter Allee - S41, S42, S9, S8, S85, U5
  • Tram Station Scharnweberstraße M13, Tram16

Wir suchen !

Für unsere Ferienfahrten 2017 suchen wir geeignete BetreuerInnen  und FahrtenleiterInnen !

Hier findest du weitere Informationen darüber unter der Rubrik Ferienfahrten.

Bewerben könnt ihr euch ab dem 01.03.2017 per Mail .

An unsere E-Mail: buero@fortschritte-berlin.de

Wir freuen uns auf EUCH ;)


 Ansprechpartnerin : Frau Christin Heß

E- Mail: Reisen@fortschritte-berlin.de

Fortschritte e.V. sucht ehrenamtliche Mitarbeiter - Helfer/Innen.

 

Diese sogenannten „niedrigschwelligen Betreuungsleistungen“ können regelmäßige Freizeitangebot für behinderte Menschen sein oder die Betreuung in der häuslichen Umgebung. Oft wünschen sich die Eltern, dass ihre Kinder 1-2 Mal in der Woche für 3-4 Stunden betreut werden. Die Ehrenamtlichen können mit den Kindern, Jugendlichen oder jungen Erwachsenen schwimmen gehen, Spielplätze besuchen oder in der Wohnung gemeinsam spielen, während die Eltern ihre Freizeit genießen.

Der Ehrenamtliche erhält eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 5 € pro Stunde. Die Aufwandsentschädigung wird nicht bei anderen Leistungen (z.B. Bafög) angerechnet, könnte also ein kleiner Zuverdienst sein.

Wenn du Lust hast, melde dich bei uns im Büro.

Login